"Adel verpflichtet, auch beim Geschmack…"

» Weiter zur Villa Heynburg
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

VILLA HEYNBURG

Die Villa Heynburg kam bereits 1990 in den Besitz des Winzerkellers Hex vom Dasenstein. Zeit für einen Neuanfang. Den Glanz der alten Villa wieder aufleben lassen, und das Weingut neu entdecken. Das war der Ursprung für die Renaissance. 
Von 2008 bis 2017 wurden die Weinberge rund um Schloss Rodeck wieder im Weingut Villa Heynburg erfasst. Heute führt und vermarktet die Oberkircher Winzer eG und der Winzerkeller Hex vom Dasenstein diese einmaligen Weine als eigenständige Weinlinie.

Es sind besondere Weine, die auf ausgesuchten Lagen wachsen. Auf Granitverwitterungsgestein, Löß- und Lehmböden sowie auf Buntsandstein- verwitterungsböden reifen auf neun Hektar die Weine der Villa Heynburg. Aus dem ehrenhaften Andenken an das adlige Weingut wurde längst eine Erfolgsgeschichte.

Eingestuft in Qualitätswein, Réserve und Grand Réserve haben sich eigene Prädikate ergeben. Der Erfolg stellt sich rasch ein. Wie ein Shooting-Star punktete die Villa Heynburg gleich mit dem ersten Jahrgang in der Wein-Bibel „Gault Millau“. Zwei Jahre später ist das Weingut bereits mit zwei Trauben in Deutschlands Wein-Guide geführt.